Reifen MICHELIN

Michelin Reifen

Michelin ist eine der wichtigsten Marken in der Reifen zuliefer industrie. Das Unternehmen ist seit 1889 tätig, dank der Entscheidung von Edouard und Andrè Michelin, ihre Marke offiziell zu machen. Die beiden Brüder begannen jedoch ab 1830 mit der Tätigkeit auf dem Gebiet und lieferten zunächst vulkanisierte Reifen und dann Reifen für Fahrräder und Autos.

Seit Beginn der Tätigkeit hat sich die französische Marke entschieden, ihren Hauptsitz in Clermont-Ferrand zu errichten. Im Laufe der Jahrzehnte hat das Unternehmen eine wirklich bemerkenswerte Expansion erfahren. 1891 war das Jahr des ersten abnehmbaren Fahrradreifens, drei Jahre später folgte Gummi für Kutschen und vier Jahre später für Autos. Das Wachstum der Marke schien unaufhaltsam, mit der Aussicht, Reifen zu entwickeln, die für alle Gelegenheiten geeignet sind.

Eine ähnliche Entwicklung sah die Zusammenarbeit eines erfahrenen und qualifizierten Personals, das bereit war, Modelle zu schaffen, die für eine lange Zeit haltbar sind. Andererseits war das Streben nach maximaler Sicherheit schon immer eines der wichtigsten Vorrechte von Michelin. Nach über vierzig Jahren Führung der Automarke Citroen hat die Gruppe nach und nach Kléber und die Reifensparte von BF Goodrich übernommen, ihren Horizont erweitert und ihre Rolle als Bezugspunkt ausgebaut.

Heute konzentriert sich das Unternehmen intensiv auf die Suche nach nachhaltiger Mobilität, die eine immer geringere Umweltbelastung verursacht. Die Gruppe kann weltweit auf neun Forschungs- und Entwicklungszentren zählen, kombiniert mit 117 Produktionsstätten, ungefähr 125.000 Mitarbeitern und einer kommerziellen Präsenz in über 170 Ländern. Jede Aktivität wird mit dem genauen Ziel hinzugefügt, immer mehr Glaubwürdigkeit zu erlangen und die Konkurrenz dank der Fähigkeit, jeden Kundenbedarf im Handumdrehen zu erfassen, zu schlagen.

beständige Engagement von Michelin das Auto und Motorradrennsport. Die Marke belieferte mehrere Formel-1-Teams zweimal, von 1977 bis 1984 und von 2001 bis 2009, dem Jahr, in dem sie sich als Alleinlieferant bewarb und von Pirelli geschlagen wurde. Darüber hinaus arbeitete er von 1973 bis 2008 in der Weltmeisterschaft und ist seit 2011 der einzige Ausrüster in der Rallye-Weltmeisterschaft.

Die in den verschiedenen Wettbewerben erzielten Siege haben das Michelin-Männchen nur noch wichtiger gemacht, zum Synonym für ein Unternehmen unter den meisten weltweit anerkannt. Michelin arbeitet weiter an der Einführung innovativer Lösungen und hört nicht auf, seinen kommerziellen Horizont zu erweitern.

FINDEN SIE IHREN REIFEN

Brand

Reset this group

Breite

Höhe

Diametro